1.1.19 14:22
Monotypie an der Radierpresse, im Museum Steyrermühl

Monotypie an der Radierpresse,

Eine spannende Technik mit vielen technisch unterschiedlichen Variationsmöglichkeiten

Im Workshop treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene um gemeinsam ein großes, künstlerisches Werk zu erschaffen. Dieser Schaffensprozess hält sich an die Regeln der Toleranz , des füreinander Daseins, (die Großen helfen den Kleinen) des respektvollen Umgehens miteinander und zwischen den Generationen. Alle entwickeln ein eigenes Kunstwerk und wenn wir dann alle Drucke zusammenfügen, könnte ein phantastisches großes Kunstwerk entstehen.  Druckmaterial und Farben sind im Preis includiert.

 

ein toller künstlerischer Arbeitstag, Malerei auf Folie und dann abdrucken. Abstrahierte Ergebnisse.

Papier ist extra zu bezahlen. Um € 3,- ist das Blatt in der Werkstätte erhältlich

 

10 - ca.18 Uhr

mit 4-6 TeilnehmerInnen,

 

Kinder bis 16 Jahre zahlen die Hälfte

 

Bei Bedarf kann man eine Wohnmöglichkeit organisieren.


Mitzubringen sind diverse Pinsel und viele Schraubverschlußgläser und Baumwoll-Putztücher
Anfrage und Buchung bei Renate Moran Tel. 0043 664 18 14 594 oder renate-moran@aon.at oder im Büro Papiermachermuseum