7.2.18 10:07
mit Renate Moran der Natur auf der Spur in Steyrermühl Oberösterreich

5 Tage malen+zeichnen und die Gegend mit Stift und Pinsel erobern


 

Künstlerisch arbeiten mit Renate Moran 

 

Das Malen der schönen Natur in Steyrermühl wird eine tolle Aufgabe ----das Mysterium der Natur in Verbindung mit einer spezifischen eigenen Farbgebung. Das Erfassen der ursprünglichen alten Architektur des heutigen Papiermacher und Druckerei Museums das einst eine Papierfabrik war sowie dem Grün des Wassers der Traun mit dem Traunfall, näher zu kommen und versuchen in der freien Natur alles künstlerisch  umzusetzen ist unser Ziel. Auch Ausflüge nach Gmunden und den Traunsee sind geplant.

 

Eine eigene Bildsprache entwickeln und daneben die Seele baumeln lassen. Interessant was jeder Mensch von sich heraus gestalten kann.
Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer arbeitet in der gewohnten Technik mit dem eigenen Material. Wünschenswert sind die kalten Grundfarben. Cyan, Magenta, Zitrone, bei Acryl auch viel Weiß . Große Formate, Leinwand oder Karton- Aquarellpapier 300 Gramm und große Pinsel. Für Acryl eventuell Strukturpaste und Acrylbinder. Für die Aquarelltechnik sollen unter Anderem ebenfalls die 3 kalten Grundfarben unbedingt in der Palette sein. Pinsel mit schöner Spitze. Größe 24 - 50. Wir versuchen großzügig zu arbeiten und auch zu abstrahieren. Dabei besser sehen zu lernen und die Natur zu beobachten, das alles in Verbindung mit Malerei ist ein Weg zur inneren Abrundung. Malunterlage in der Größe des Papiers und größer.

 

5 SEMINARTAGE
Do..15. 08. bis So. 19. 8. 2018
Malkurs 10 bis 18 Uhr mit Pausen aufgeteilt
         
Pauschale Seminargebühr und Unterkunft im EZ im Haus Papiermacherschule Laakirchen-Steyrermühl: € 480,-  
Kinder bis 14 J zahlen die Hälfte 240,- 
4 Übernachtungen

Der Preis beinhaltet:

  • 5 Tage Malkurs mit Renate Moran,
  • 4 Übernachtungen -- bei nicht Benützung verringert sich der Seminarbetrag um die Übernachtsungspauschale

Anmeldung und Fragen an die Künstlerin Renate Moran - Mobil:0043 664 18 14 594 mail:renate-moran@aon.at